Archiv der Kategorie: Film

Iron Sky – Mondnazis enttäuschen

Nazis flüchten zum Ende des zweiten Weltkriegs auf die dunkle Seite des Mondes und errichten dort ihr 1000-jähriges Interimsreich. Sie warten nur auf den richtigen Moment, um zur Erde zurückkehren zu können, um dort ein neues Weltreich aufzubauen. Was so abstrus klingt, wird von einigen Leuten tatsächlich geglaubt. Diese interessante Spezies lässt sich besonders bei uns hier in Sachsen des öfteren gut studieren. Für Menschen, deren Gedankengänge etwas weiter reichen als bis zum nächsten Thor-Steinar-Laden erfüllt diese Geschichte allerdings die besten Voraussetzungen, um im Rahmen eines absurd-ironischen Films aufgegriffen zu werden. Das dachte sich auch Timo Vuorensola, der Regisseur von Iron Sky. Nachdem er schon eine Weile im Kino lief und schon länger der Wunsch bestand, dem Hype um den Film nachzugehen, konnte das am 16.05.2012 endlich im Regina Palast in Leipzig in Angriff genommen werden.

Weiterlesen