Archiv für den Monat: August 2012

experimental trails – Festival für experimentelle Film- und Videokunst

Bereits gestern startete das kleine aber feine Festival extra – experimental trails in der Galerie KUB in Leipzig. Veranstaltet von Franziska Eißner und Christian Liefke werden unter der Kuration von Gottfried Binder auf 17 Stationen mehr als 100 Arbeiten verschiedener Künstler_innen gezeigt. Die Bandbreite reicht dabei von einfacher Kost bis hin zu schwer Verdaulichem. Dadurch ergibt sich eine spannende Mischung, mit der die große Bandbreite des experimentellen Films aufgezeigt werden kann.

Weiterlesen

Bunbury oder Ernst sein ist alles – Letzter Vorhang für die Cammerspiele

Freitag, 20. Juli 2012, 19:30. Wir befinden uns im Leipziger Süden; genauer in der Galerie KUB in der Kantstraße. Hier geht heute zum ersten Mal der (vorerst?) letzte Vorhang für die Leipziger Cammerspiele auf. Mit der Premiere von Bunbury oder Ernst sein ist alles gibt es ein ganz besonderes Sommertheater, dass man mit einem großen lachenden aber auch einem nicht allzu kleinen weinenden Auge verfolgt. Das Stück von Oscar Wilde soll also diese letzte Spielzeit der Cammerspiele abschließen und – soviel lässt sich an dieser Stelle schon mal sagen – es war ein rasantes, furioses Finale. Weiterlesen